Jungziegen

Das erste landwirtschaftliche Highlight des Jahres ist bei uns immer der Beginn der Kitzsaison. Heuer war Wonka unsere schnellste Ziegenmutter, pünktlich zum 1. Jänner mit zwei gesunden Neujahreskitz. Am nächsten Tag folgten Drillinge von Carmen, in unterschiedlichen Farben und mit stürmischem Temperament. Bis Mitte Jänner sollten alle trächtigen Milchziegen ihren Nachwuchs geboren haben, danach folgen im März noch ein paar Jungziegen, die heuer das erste Mal werfen.

In den ersten zwei Wochen nach der Geburt gehört die Ziegenmilch den Babies alleine, danach beginnen wir zu teilen in dem wir die Jungen über nacht von ihren Müttern trennen und einen Teil der Milch am Morgen abmelken.

Wie man an der Farbe des Nachwuchses erkennen kann war Bumsti, unser Burenziegenbock, heuer besonders fleissig, von ihm kommt das braune Fell bei vielen der Kitze.


Bumsti, Burenbock

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.